Ausstellungspraktiken von Militärtechnik am Beispiel des Deutschen Technikmuseums Berlin

Die Arbeit kann hier herunter geladen werden. Aus Datenschutzgründen sind die Namen meiner Gesprächspartner geschwärzt:

Militärtechnik im Museum

In meiner Masterarbeit untersuchte ich, ob im Deutschen Technikmuseum Berlin militärische Luftfahrttechnik auf verharmlosende Weise ausgestellt wird, wie der Abteilung von verschiedenen Seiten vorgeworfen wurde. Tatsächlich ließ sich sowohl eine objektorientierte sowie kulturwissenschaftliche Ausstellungspraxis feststellen. Das die objektorientierte Darstellung von Objekten als verharmlosend wahrgenommen wird, liegt jedoch weniger an der tatsächlichen Aussage der Ausstellung, als daran, dass in der kulturwissenschaftlichen Forschung das Objekt nur einen geringen Stellenwert besitzt.

Bf 109 RAF Museum

Bf 109G-2/Trop ‚Schwarze 6‘, RAF Museum Hendon London – by Dapi89/CC

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s